Informationen für unsere Wärmekunden

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (kurz: BAFA) führt in einer 25-seitigen Broschüre auf, welche Fördermöglichkeiten es für Sie gibt, wenn Ihr Gebäude an das PreBEG-Nahwärmenetz angeschlossen wird. Dies gilt nicht nur für Häuser (EFH / REFH) sondern auch für Mietobjekte und Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG). Hier eine Kurzübersicht: Alle Kosten, die ab Übergabestation in ihrem Keller anfallen (sogenannte Umfeldmaßnahmen in Ihrem Gebäude mit einem...